Schwalbe Racing Ralph Pacestar 2.25" tubelessready

Ich bin zwar seit mehr als 3 Jahren immer mit dem Schwalbe Nobby Nic Allmountain-Reifen unterwegs und damit mehr als zufrieden, wollte aber wieder einmal etwas Neues ausprobieren. Deshalb habe ich mir den Schwalbe Racing Ralph Pacestar 2.25" geordert. Schliesslich hat dieser Reifen in allen Testberichten mit "überragend" oder "super" und sowohl beim Rollwiederstand, Pannenschutz sowie beim Gewicht gepunktet. Also, öfter mal was Neues, und schon brachte mir der liebe Herr DHL einen Satz des racigen Ralph's vorbei. Zufälligerweise ergibt sich gerade am nächsten Sonntag die Möglichkeit, diesen Race-Reifen an den (Über-)Hängen rund um Grindelwald, an der Eiger Bike Challenge, zu testen... :-)

Ich habe den Reifen gestern, zusammen mit ein wenig Stan's No-Tube Dichtmilch, montiert; ist dicht und bereit getestet zu werden. Wenn's soweit ist, dass ich mehr zu diesem Reifen sagen kann, werdet ihr es hier lesen können... Bis dann.

Mein Testergebnis:

Hier mein Urteil zu diesem Reifen; überragend und super. Er hat Grip und glänzt mit geringem Rollwiderstand. Sogar wenn es auf feuchtem Untergrund zur Sache ging, hatte ich keine Probleme. Diesen Reifen werde ich wohl auch in diesem Jahr an den Rennen einsetzen; es sei denn, es ist knochentrocken und nicht alpin, dann wird der Furious Fred zum Einsatz kommen...