Bike-Computer

Viele werden sich fragen: Braucht's das wirklich. Ich sage: JA! Denn der Mensch ist ein Kontroll-Freak; wieviele Höhenmeter und Kilometer habe ich denn heute zurückgelegt, und bei welcher Durchschnittsgeschwindigkeit und habe ich dabei auch genügend Kalorienverbrannt, und, und, und...

Die heutigen Bike-Computer können so ziemlich alles anzeigen: Höhenmeter, Kilometer, Kalorien, Geschwindigkeit, Puls, Trittfrequenz, Temperatur etc., etc. Insbesondere wenn man pulsabhängig trainieren will, ist ein Bike-Computer mit Puls-Funktion einfach der Hammer. Natürlich hat das GPS auch im Bike-Sport Einzug gehalten und die neusten GPS-Geräte sind kaum grösser als ein Bikecomputer und zeigen einem dieselben Funktionen an, einfach mit dem Vorteil, dass man sich nicht mehr verfährt, bzw. nicht mehr verfahren sollte und seine gefahrenen Routen am PC planen oder bei der Rückkehr runterladen kann.

 

Hier die bekanntesten Anbieter von Bike-Computern: